DER ABB WFS-TRIATHLON 2017


Die ABB Wohlfahrtsstiftung hatte für ihre Destinatäre zum zwölften Mal einen Plausch-Triathlon organisiert.

Am Sonntag, 27. August 2017, vormittags, fand er im Rahmen des 25. Tägi-Tris statt. 
Es zählte nicht in erster Linie, wer alleine oder im Team am schnellsten die 0,5 Kilometer schwamm, die 18,4 Kilometer Rad fuhr und die 3,8 Kilometer lief, sondern vielmehr der Spass an der Vorbereitung und am Mitmachen.

Wer gerne einzeln starten, aber nicht alle drei Disziplinen absolvieren wollte, konnte am Duathlon mit zwei Runden Laufen zu je 3,8 km, unterbrochen von einer Radrunde über eine Strecke von 18,4 km, teilnehmen.

73 Teilnehmende beziehungsweise Mitarbeitende von ABB und GE Schweiz stellten sich der Herausforderung und durften am Start ihren verdienten Finisher-Preis entgegen nehmen.

 

 

 Impressionen 2017              Resultate 2017