Mittwoch, 20. Februar 2019, 20 UhrCABARET«SCHREIBER VS. SCHNEIDER - MEIN LEBEN ALS PAAR»


Schreiber vs. Schneider, die erfolgreichsten Paarkolumnisten der Schweiz, lesen in ihrem sechsten Programm «Mein Leben als Paar» rasant und amüsant aus ihrem ganz normalen Beziehungswahnsinn zwischen Küche und Camping, Kindern und Karriere, Kursen und Kollern.

Schreiber vs. Schneider
Sybil Schreiber
Steven Schneider

Die Kunst, über sich selbst zu lachen, beherrscht das Duo perfekt. Den Alltag und weitere Problemzonen einer Beziehung nimmt es mit Sprachwitz unter die Lupe. «Mein Leben als Paar» ist deshalb ein selbstironischer Blick in zwei Spiegel: in ihren und seinen. Und bestimmt erkennt sich die andere oder der andere dabei selbst.

Dies geschieht auf eine so entspannte, humorvolle und selbstverständliche Art, dass kaum jemandem etwas anderes übrig bleibt, als selbst zu schmunzeln oder laut herauszulachen. Und das ist gut so, denn wer über sich selbst lacht, hat als Paarläufer auch in der Zweisamkeit etwas sicher: Spass.

Sybil Schreiber, die Deutsche, und Steven Schneider, der Italoschweizer, schreiben seit über 18 Jahren die wöchentliche Paarkolumne in der CoopZeitung. Die beiden Autoren und Journalisten leben zwischen Basel und Zürich am Rhein mit einem grossen Garten, zwei Kindern, einem Hund und zwei Katzen.

Anmeldung erforderlich
Eintritt CHF 35 an der Abendkasse ab 19.15 Uhr

Die Vorstellung findet im Gartensaal statt.

Die ABB Wohlfahrtsstiftung lädt die Besucher und die Künstler danach zum Apéro ein. 

 

  Download Flyer